Aufgepasst, liebe Drachenbootbegeisterte!!!!!


Dieser Pfad erklärt euch, wie Ihr euch bei uns im Verband anmeldet, wo sich die Formulare befinden, und worauf ihr bei dem Ausfüllen achten müsst.

 

Ihr möchtet Mitglied im Landesdrachenbootverband Mecklenburg-Vorpommern e.V werden?


Dafür bedarf es eurer Anmeldung. Den Aufnameantrag.pdf findet ihr unter http://ldbv-mv.jimdo.com/dokumente/ . Diesen Briefbogen müsst ihr dann ausdrucken und ausfüllen! Das Formular ist einfach und übersichtlich gehalten.

 

Wenn ihr diesen ausgefüllt habt, schön in einen Briefumschlag eintüten und per Post versenden. Die aktuelle Adresse findet ihr unter http://ldbv-mv.jimdo.com/vorstand/ .  

 

Wir weisen darauf hin, dass es im LDBV-MV auch ein Regelwerk gibt.

Dieses solltet ihr euch auf jeden Fall im Vorfeld durchlesen. Finden werdet ihr diese Dokumente, Satzung, Beitragsordnung und Stimmrechtsordnung unter http://ldbv-mv.jimdo.com/dokumente/ .


Ihr wollt auch auf der Deutschen Meisterschaft fahren?


Das geht, denn jedes Drachenbootteam kann an der Deutschen Meisterschaft teilnehmen!

Ihr müsst dazu nur eine Startlizenz erwerben. Die Höhe und die Fälligkeit sind in unserer Beitragsordnung beschrieben.

 

Für alle Meisterschaften gibt es eine Ausweispflicht. Jeder von euch erhält einen, damit im Wettkampf nicht getauscht oder geschummelt wird.

 

Dafür benötigen wir von jedem im Boot (Steuermann/Trommler/Ersatzleute/Paddler) den Vornamen, Nachnamen, Geburtsdatum und ein Passfoto.


 

 Am besten ist es, das ganze Team in eine Excel-Tabelle einzutragen und per Mail zu schicken.


Zu den Fotos:

Bild vom Kopf machen, auf den PC laden, Bild auswählen, Bildname ändern, Vorname&Nachname mit Geburtsdatum eintragen, speichern und ebenfalls per Mail senden. Somit können wir eure Excel-Tabelle in unsere Datenbank kopieren und die Bilder zum Drucken schicken.


Jetzt seid ihr offiziell mit dem ganzen Team im Verband gemeldet/registriert und dürft euch zur DM anmelden.

 

 

Kleiner Tipp:

Im Großboot (22) sind 4 Ersatzleute und im Kleinboot (12) 2 Ersatzleute (pro Strecke) erlaubt.

Premium = ab 3x Training die Woche / Breitensport = bis zu 2x Training die Woche.